PROPHYLAXE

Ihre Garantie
für gesunde Zähne.

Ein sauberer Zahn wird selten krank

Eine regelmäßig durchgeführte professionelle Dentalhygiene hilft, Karies, Zahnfleischentzündungen (Gingivitiden) und die gefürchteten chronischen Entzündungen des Zahnhalteapparats (Parodontitis) zu verhindern. Für die Zahnerhaltung ist dies essentiell und unverzichtbar. Diese Möglichkeit sollten Sie nutzen.

 

Der Ablauf

Eine professionelle Zahnreinigung wird von einer speziell ausgebildeten Dentalhygienikerin durchgeführt.

Diese inspizierte Zähne und Zahnfleisch sorgfältig und entfernt mit speziellen Instrumenten Beläge und Verfärbungen auf den Zahnoberflächen, zunächst bis zum Zahnfleischrand. Danach werden die Beläge in den Zahnfleischtaschen – teilweise mit Ultraschall – entfernt. Die Dentalhygienikerin säubert manuell die Wurzeloberflächen und tiefen Ablagerungen in den Zahnfleischtaschen, ggf. auch mit örtlicher Betäubung.

Durch eine intensive Politur der Oberflächen mit speziellen Polierern erhalten die Zähne neuen Glanz; auch Füllungen und Kronenränder werden poliert, damit sich auf der glatten Oberfläche erst Mal keine bakteriellen Plaques festsetzen können. Zusätzlich werden die Zähne mit professionellen Lacken und Gel fluoridiert. Abhängig von den Ausgangsbefunden, kann die Behandlung eine oder mehrere Sitzungen erfordern. Eine Sitzung dauert ca. eine Stunde.