#Andreas Kullmann

Doc

Unser Anspruch

Seit 1993 versorgen wir in unserer Privatpraxis in der Frankfurter Innenstadt Patienten zahnheilkundlich individuell und problemorientiert – immer in überzeugender Qualität. Ihre persönlichen Anliegen nehmen wir ernst und nehmen uns Zeit für individuelle zahnmedizinische Problemlösungen: Erst wenn Sie zufrieden sind, können wir es auch sein.

Nach umfangreicher Diagnostik besprechen wir mit Ihnen gemeinsam die Ziele und Möglichkeiten einer Behandlung, klären Sie über das genau Vorgehen und die zeitlichen Abläufe auf. Auch in Bezug auf die anfallenden Kosten, herrscht bei uns vor Behandlungsbeginn absolute Transparenz bei einem fairen Preis- Leistungsverhältnis.

Insbesondere bei umfangreicheren Behandlungen berücksichtigen wir Ihre beruflichen und privaten Verpflichtungen und achten auf die Alltagskompatibilität der geplanten Eingriffe. Dabei setzen wir auf adäquates, minimal invasives Vorgehen und besondere Verfahren, die es uns ermöglichen, Beeinträchtigungen wie Schwellungen und Schmerzen auf ein Minimum zu reduzieren. Ausfallzeiten können so stark verkürzt bzw. vermieden werden, damit Sie schnell wieder fit sind.

Mein Weg

Lernen ohne Grenzen

DER REFERENT

Gerne teile ich mein Wissen mit Kollegen weltweit.

Der regelmäßige fachliche Austausch ist ein Motor für Innovationen in der Zahnmedizin. Es ist schön, einen Beitrag dazu leisten zu können und auf internationalen Kongressen als Redner gefragt zu sein: z.B. dem Materialise World Congress in Wien (2007), dem LDLS Scientific Meeting in Beiruth, Libanon (2010, oder dem Annual Scientic Meeting der European Academy of Craniomandibular Disorders in Frankfurt a.M. (2016). Besonders freut mich, als Dozent im Rahmen des Masterprogramms für Oral and Perioral Esthetics an der Universität Parma tätig sein zu dürfen.

DER WISSENSCHAFTLER

Meine Neugier hört nicht auf und treibt mich an.

Immer auf dem neusten Stand der Wissenschaft bleiben und diese mit vorantreiben, evidenzbasierte Methoden umsetzen und die Entwicklungen neuer sowie alternativer Heilmethoden verfolgen – das macht mir Spaß und motiviert mich. Neben der Approbation zum Zahnarzt u. Promotion zum Dr. med. dent. habe ich zwei Master Studiengänge absolviert: Graduate Studies am Department for Diagnostic and Surgical Sciences, University of Minnesota, U.S.A. (1991 Master of Science) sowie Graduate Studies Implantologie, Donau-Universität Krems (2005 Master of Science).

DER DOC

Mein Hobby, mein Beruf, meine Berufung: Weil es mir Spass macht.

Seit 1993 bin ich in eigener Praxis in Frankfurt a.M. tätig. Mein Anspruch ist, meine Patienten individuell zu beraten und gemäß ihren persönlichen Bedürfnissen und Wünschen zu behandeln. Nicht immer ist alles medizinisch Mögliche notwendig, manchmal das quasi Unmögliche gefragt: Sie als Patient/in sind Maßstab meines Handelns. Empathie und Einfühlungsvermögen genau wie höchste Qualität und reibungslose Abläufe sind für mich Prämisse im Umgang mit meinen Patienten.